Zündis Blog – Platzbegehung


So Ihr Lieben, da bin ich wieder.

Habe mich vorhin noch mal zur Fahrzeughalle begeben und ich kann euch sagen, grün war es. Immer wenn Ihr jemand mit so einem T-Shirt seht ist das einer der vielen Helfer fürs Zeltlager.

Und dann kamen auf einmal sooo viele andere Feuerwehrautos. Da war richtig was los. Sind langsam doch alle neugierig. Sind ja auch nur noch 11 Tage und 20 Stunden. Juppi!!! So ein paar Infos konnte ich schon hören. Die 1. Wache zum Beispiel darf in diesem Jahr die JF Twistringen machen und das 1. Mal Spülmobil bedienen die Diepholzer. Hü war auch da und hat mich so komisch angeguckt. Ich hoffe das hat nichts damit zu tun, dass wieder Hühnerfrikassee auf dem Speiseplan steht.

Zeltdörfer war so was wie Rittergut und Hengemühle und noch ein paar andere. Habe ich alles schon mal hier in der Gegend gehört, aber kann mir ja leider nicht immer alles merken.

Was in diesem Jahr auch geht, man kann die Lagerzeitung jetzt sogar per WhatsApp erreichen. Bin mal gespannt ob sich sowas durchsetzt. Wer aber noch mal persönlich was von den Vögeln will muss einfach nur nach den Schildern Ausschau halten, die extra gemalt wurden. Ich sag´s ja nicht gerne aber die sind richtig gut geworden!

Jetzt versuche ich noch mal ein paar Bilder für Euch rauszusuchen, aber manchmal ist das Fotografieren nicht so einfach wenn man so klein ist wie ich.

 

Bis die Tage!