S-Club Tag und Betreuer Volleyball


Der SClubTag am Samstag wurde durch die Sparkasse super organisiert. Im Gepäck fanden die Jugendlichen Segways, Bumper Balls und ein riesiges XXL Adventureland. Bei solch einer Ausstattung störte der anfängliche Regen überhaupt nicht. Ab dem Mittag riss dann die Wolkendecke auf und bescherte den Jugendlichen eine totale Abwechslung zum übrigen Zeltlagerprogramm. Die Einen standen an, um in den Bumper Balls durch die Gegend zu kugeln und die Anderen erholten sich und entspannten auf dem Zeltplatz.
Am Nachmittag fand dann das Sportprogramm für die Betreuer statt, die nun im Volleyball beweisen durften, dass sie nicht nur mit den Jugendlichen trainieren können, sondern auch selber Experten (oder Halbexperten) auf dem Gebiet des Volleyballspiels sind.
Zeitgleich kamen im Festzelt zahlreiche Alterskammeraden zu Besuch um sich ein Bild vom Zeltlager in Aschen zu machen. Sie wurden zunächst im Festzelt begrüßt und nach einem guten Stück Torte und dem einen oder anderen Tässchen Kaffee, machten sie es sich unter anderem auf dem Dorfplatz gemütlich und ließen das Zeltlagerleben auf sich wirken.
Nachdem der SClubTag mit Hüpfburg und Segways zuende ging, ging es für die Jugendlichen im Festzelt weiter, wo das Programm durch die Mitarbeiter der Sparkasse begleitet wurde. Es hieß Party und Tanz mit dem ChaosTeam und vielen kleinen Extras.