die erste Nacht


Die erste Nacht im Zeltlager, das heißt auch der Ori-marsch, ist geschafft. Dazu waren die Jugendwehren am Abend gestartet um die sechs aufgebauten Stationen zu finden und dort die unterschiedlichsten Aufgaben zu erfüllen.

 Mit wohlwollenden Grauimpressionen (fifty shades of grey) am Himmel sind wir mit dem Empfangsgottesdienst am heutigen Sonntag begonnen.

 Die ersten Wettkämpfe sind gestartet, jetzt fängt das fiebern an, was sie bringen. Pokale, Pokale, Pokale…..

Die Torten in der Cafeteria rollen an, sind aber auch ganz schön schnell wieder weg. Es werden dort auch schöne Kaffeetafeln zu jedem Anlass gehalten, sei es ein Schützenverein auf Radtour oder ein Geburtstag. Viele Schaulustige am Spielfeldrand waren zum anfeuern der Jugendlichen zu sehen, also ein rundum schöner Tag.

Wunderschön gestaltete Zeltplätze sind zu begutachten. Leute wir freuen uns  auf Euch und Überzeugt euch selbst.