Der große Abschied mit Siegern und Freudentränen

Am Sonntag war es dann soweit: Es hieß Abschied nehmen in Aschen. Das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2017 in Aschen lief in die letzte Runde. Die eine, für alle so wichtige, letzte Runde. Nämlich die Siegerehrung. Die Spannung war fast bis ins unermessliche gestiegen, nachdem der goldene Oskar für die Winterarbeit und die Trophäen für den Zeltplatzwettbewerb ausgegeben wurden. Die Leistungen der Jugendlichen haben sich gelohnt, die Sieger der einzelnen Altersgruppen haben sich über ihre Medaillen tierisch gefreut. Und dann ging es in die Siegerehrung der Jugendfeuerwehren… bis in die Top 20… in die Top 10… und dann stand der Sieger fest. Die […]


S-Club Tag und Betreuer Volleyball

Der SClubTag am Samstag wurde durch die Sparkasse super organisiert. Im Gepäck fanden die Jugendlichen Segways, Bumper Balls und ein riesiges XXL Adventureland. Bei solch einer Ausstattung störte der anfängliche Regen überhaupt nicht. Ab dem Mittag riss dann die Wolkendecke auf und bescherte den Jugendlichen eine totale Abwechslung zum übrigen Zeltlagerprogramm. Die Einen standen an, um in den Bumper Balls durch die Gegend zu kugeln und die Anderen erholten sich und entspannten auf dem Zeltplatz. Am Nachmittag fand dann das Sportprogramm für die Betreuer statt, die nun im Volleyball beweisen durften, dass sie nicht nur mit den Jugendlichen trainieren können, […]


Ein ganz normaler Zeltlagerfreitag

Am Freitag gingen die Sportwettkämpfe für alle Jugendlichen in die letzte Runde: Die Altersgruppen A (kleine Jungs) und C (kleine Mädchen) haben auf dem oberen Sportplatz Indiaka gespielt. Auf dem unteren Sportplatz ging es für die Altersgruppen B (große Jungs) und D (große Mädchen) im Schlagball rund. Nach einer gelungenen Runde am Vormittag, schlitterten am Nachmittag viele über den Platz um Punkte zu erreichen. Am Nachmittag wurden alle Sponsoren des Zeltlagers eingeladen, um einen Blick hinter die Kulissen des Lagers zu werfen. Die 34 anwesenden Sponsoren wurden vom Sponsoringteam über das Zeltlagergelände geführt. Hier galt es allen nochmal „Danke“ zu […]


Grill den Hü

Alles fing mit einem Interview von Claus M. an. Auf die Frage nach seinem Lieblingsessen antwortete er: Ich mag keinen Fisch, aber alles andere von unserer Küche finde ich genial. Bei dem Fisch denke ich, es liegt einfach an dem Fisch oder aber es liegt daran, dass Hü keinen Fisch zubereiten kann. Er kann uns aber ja vom Gegenteil überzeugen. Ich fordere Hü an dieser Stelle heraus, zu mir auf die Bühne zu kommen und das Gegenteil zu beweisen. Quasi eine Live-Kochshow. Hü kocht auf der Bühne mit Campingkocher ein Fisch-Gericht und ich wette, dass von 10 Kindern aus dem […]


Zündis Blog – Verbrauch

Scheiß Wetter! Aber trotzdem habe ich mich noch mal rausgetraut. Die sind doch alle bekloppt! Da regnet das den ganzen Tag und die ziehen doch echt eiskalt alles durch. Nachdem es gestern doch extremen Sturzregen gab und der Bootswettbewerb und der B-Teil abgesagt wurde, haben die doch heute knallhart alles durchgezogen. Manche Gruppen mussten sich fast vierteln um rechtzeitig an richtiger Ort und Stelle zu sein. Laufen, ein Betreuer schiedsen und dann noch Indiaca. Ach ja und der Rest muss dann auch noch Spülmobildienst machen. Aber ich schweife ab… Beim Spülmobil wurde wohl auch unterschätzt was da so durchgeht. Für […]


Schlagball und Indiaka… und der Dritte B-Teil

Heute morgen in aller früh ging es für die Jugendlichen Lagerbewohner gleich wieder auf die Plätze, während eines trockenen Vormittags wurden nicht nur Indiaka und Schlagball gespielt, sondern auch die ausgefallenen Wettbewerbe des B-Teils nachgeholt. Im Nachmittagsprogramm spielten sich dann Gruppen aller Altersgruppen in die Finalspiele, die leider etwas ins Wasser fielen. Trotz des anhaltenden Regen haben die Jugendlichen super Leistungen hingelegt und so manchen Ball im Nirwana versenkt. Am Abend sorgten „The Chucks“ für einen grandiosen Auftritt und unterhielten die Besucher auf dem Dorfplatz. Auch heute werden wieder Jugendliche besucht. Auf einigen Dorfplätzen konnte man den Geruch von frisch […]


Handwerker Olympiade und ..Regen

Heute fand die Handwerker Olympiade auf dem Gelände des Zeltlagers statt. Die Jugendlichen erhielten Einblicke in verschiedene Berufe. Das war eine Abwechslung zum Zeltlager Alltag. Leider mussten auf Grund des Dauerregens die Wettbewerbe im B-Teil (Staffellauf) abgebrochen werden, die Wettbewerbe im A-Teil wurden ohne Wassergraben durchgeführt. Wie auch schon im Jahr 2000 ist es auf den einzelnen Zeltplätzen zu Seenbildung gekommen. Auch unsere eigene Jugendfeuerwehr war davon betroffen. Entgegen der Vermutung schlägt das schlechte Wetter aber nicht auf das Gemüt. Immer mal wieder gibt es Geburtstagskinder im Zeltlager, auf diesem Wege nochmal alles Gute an alle die bisher während des […]


Politcafe

Am Dienstagnachmittag treffen sich im Zeltlager traditionell die Kreis-Jugendfeuerwehrleitung, die Stadt- und Gemeindebrandmeister, Bürgermeister und Stellvertreter, einige Fachdienstleiter der Städte und Gemeinden, sowie Vertreter der Politik. Ebenfalls immer dabei sind Vertreter des Hauptsponsors Kreissparkasse. Alle Anwesenden wurden von unserem Kreis-Jugendfeuerwehrwart Lars Genthe über einige Zahlen zum diesjährigen Zeltlager informiert. Landrat Cord Bockhop würdigte in seinem Grußwort die riesen Leistung aller Helfer, die zum Gelingen der Veranstaltung beitragen. Sowohl auf Seiten des Ausrichters, wie auf Seiten der Kreis-Jugendfeuerwehr. Er hob dabei hervor, dass ganz viel der Leistung leise im Hintergrund stattfindet und auch das die Zusammenarbeit bei der Feuerwehr gut beschreibt: […]


Es lebe der Sport..

Das Lagerleben geht weiter. Es standen wieder Völkerball und Volleyball auf der Tagesordnung. Die ersten Gewinner stehen fest.  Auf dem Dorfplatz spielten die „Dieselbrothers“. Das Abendprogramm war wieder ein voller Erfolg. Es wurde gestaltet von den Jugendfeuerwehren Neuenkirchen, Diepholz und Aschen, die Auschnitte ihrer Winterarbeit vorführten. Außerdem legten der Tellclub Schobrink und der Kirchenvorstand aus Mariendrebber das Moordiplom ab. Hierbei erreichte der Kirchenvorstand die bessere „Note“ und schlug somit den Tellclub in einem kleinen Wettkampf.


Nonnen, Affen, Löwen, Cowboys…

… und noch vieles mehr gab es am Montag, beim Abendprogramm im Festzelt zu sehen. Vom Musikal Tarzan mit den Affen- über den Ententanz bis hin zum Cotten Eye Joe wurde von den Jugendlichen ein buntes Programm auf der Bühne präsentiert. Das Programm, wurde wie jeden Abend, von einzelnen Jugendfeuerwehren zusammengestellt. Gestern waren die JF Sudwalde, die JF Schmalförden, die JF Borstel und die JF Heede mit je zwei Songs dabei. Mit ihren Auftritten schafften die Jugendlichen eine sensationelle Stimmung im Festzelt, die durch Claus Mackenstedt, der durch den Abend führte, noch angeheizt wurde. Auch gestern Abend kam es zu der […]